Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Auskünfte Gewerbezentralregister

für natürliche Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres

Der Auszug aus dem Gewerbezentralregister ist eine Urkunde, die vom Bundesamt für Justiz in Bonn auf Antrag ausgestellt wird.

Gewerbezentralregisterauszüge beinhalten eingetragene Verstöße gegen gewerberechtliche Bestimmungen und rechtskräftige Bußgeldentscheidungen wegen gewerberechtlicher Verstöße, soweit sie ihre Person oder den Gewerbebetrieb betreffen.
Die Gewerbezentralregisterauskunft wird in einer Vielzahl von Erlaubnisverfahren benötigt.

Es wird zwischen folgenden Antragsarten unterschieden:

  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister für eigene Zwecke (Belegart 1)
    Der Auszug aus dem Gewerbezentralregister wird nach Ausstellung dem Antragssteller an die Meldeanschrift zugesandt.
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister für behördliche Zwecke (Belegart 9)
    Wird nach Ausstellung direkt zu der Behörde gesandt, in der es vorgelegt werden muss.
Die Beantragung von Auskünften aus dem Gewerbezentralregister ist auch mit dem neuen Personalausweis online möglich. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühren betragen 13,00 Euro.

Was muss ich mitbringen?

  • gültiger Personalausweis/Reisepass
  • die Belegart des Auszuges aus dem Gewerbezentralregister
  • ggf. die Anschrift der Behörde, Verwendungszweck und/oder Aktenzeichen (bei Belegart 9)

Die Beantragung eines Auszuges aus dem Gewerbezentralregister muss persönlich in Ihrem Einwohnermeldeamt erfolgen.

Link für die Online-Beantragung

An wen muss ich mich wenden?

An Ihre Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung.
Die örtliche Zuständigkeit richtet sich

  • bei natürlichen Personen nach deren Wohnort (Hauptwohnung entsprechend dem Personalausweis),
  • bei juristischen Personen nach dem Sitz der Haupt- oder Zweigniederlassung; dies gilt auch für Personengesellschaften, die ins Handelsregister eingetragen werden (z. B. OHG und KG) oder für eine eingetragene Kauffrau bzw. einen eingetragenen Kaufmann.

Zuständigkeit
Obermarkt 22
37269 Eschwege
Abteilung
Einwohnermeldeamt
E-Mail-Adresse
ewo@eschwege-rathaus.de

Mitarbeiter/innen

Für detaillierte Kontakt-Informationen können Sie auf die jeweilige Person klicken.

  • Küch, Kerstin Fachbereich 2.1 - Bereich: Bürgerservice Sachbearbeiterin

    Obermarkt 2237269 EschwegeStadthaus IErdgeschossZimmer 100T (0 56 51) 304-268Fax (0 56 51) 3 14 12
  • Theune, Andrea Fachbereich 2.1 - Bereich: Bürgerservice Sachbearbeiter

    Obermarkt 2237269 EschwegeStadthaus IErdgeschossZimmer 101 aT (0 56 51) 304-403Fax (0 56 51) 3 14 12
  • Tschirlich, Julia Fachbereich 2.1 - Bereich: Bürgerservice Sachbearbeiterin

    Obermarkt 2237269 EschwegeStadthaus IErdgeschossZimmer 101T (0 56 51) 304-267Fax (0 56 51) 3 14 12
 

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular