Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Stadtverordnetenversammlung

Die Stadtverordnetenversammlung ist das oberste Organ der Kreisstadt Eschwege. 

Sie setzt sich aus 37 Stadtverordneten zusammen, die im Rahmen der Kommunalwahlen jeweils für die Dauer von 5 Jahren von den Eschweger Bürgerinnen und Bürgern gewählt werden. Die letzte Wahl fand am 14. März 2021 statt.

Ergebnis Kommunalwahl 2021 - Sitzverteilung

Alle Bürgerinnen und Bürger der Kreisstadt Eschwege sind herzlich eingeladen, hautnah die Gestaltung der Politik auf kommunaler Ebene zu erleben. Die Stadtverordnetenversammlung tagt mindestens 8 Mal im Jahr. Die Sitzungen finden in der Regel an einem Donnerstag ab 19:00 Uhr in der Stadthalle Eschwege, Wiesenstraße 9, oder im Saal des Rathauses statt. Die Sitzungen werden auf unserer Homepage auf der Seite " Öffentliche Bekanntmachungen von Sitzungen" sowie als Hinweisbekanntmachung in der Werra Rundschau öffentlich bekannt gemacht.

Die Stadtverordnetenversammlung trifft die wichtigen Entscheidungen und überwacht die gesamte Verwaltung. Zu ihrem Zuständigkeitsbereich gehört u. a.:

  • der Erlass von allgemeinen Richtlinien und Verwaltungsgrundsätzen (Stadtrecht)
  • die Verteilung des Finanzaufkommens - Verabschiedung des Haushaltes
  • Einzelentscheidungen von wirtschaftlicher, finanzieller, kultureller, sportlicher und politischer Bedeutung

Der § 51 der Hess. Gemeindeordnung listet die Aufgaben auf, die ausschließlich in den Kompetenzbereich der Stadtverordnetenversammlung fallen. Es ist nicht zulässig, eine Entscheidung über diese Angelegenheiten auf ein anderes Organ der Kreisstadt Eschwege zu übertragen. Die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung sind grundsätzlich öffentlich. In Ausnahmefällen kann die Öffentlichkeit jedoch ausgeschlossen werden (z. B. in Grundstücksangelegenheiten aus datenschutzrechtlichen Gründen).

Die Schriftführung wird von Bediensteten der Verwaltung wahrgenommen.

Protokolle der Sitzungen ab April 2021

Die Protokolle ab April 2021 finden Sie im Gremienportal.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Protokolle aufzurufen:

Protokolle der einzelnen Sitzungen von 2014 bis Februar 2021

Sitzung am


2021


21.01.2021

Protokoll

2020


17.12.2020

Protokoll

26.11.2020

Protokoll

04.11.2020

Protokoll

24.09.2020

Protokoll

27.08.2020

Protokoll

24.06.2020

Protokoll

18.06.2020

Protokoll

29.04.2020
(Finanzausschuss anstatt Stv-Versammlung
aufgrund Corona-Pandemie)

Protokoll

05.03.2020

Protokoll

23.01.2020

Protokoll

2019


12.12.2019

Protokoll

07.11.2019

Protokoll

26.09.2019

Protokoll

29.08..2019

Protokoll

27.06.2019

Protokoll

23.05.2019

Protokoll

11.04.2019

Protokoll

21.03.2019

Protokoll

21.02.2019

Protokoll

2018

 

19.12.2018

Protokoll

13.12.2018

Protokoll

29.11.2018

Protokoll

07.11.2018

Protokoll

18.10.2018

Protokoll

20.09.2018

Protokoll

23.08.2018

Protokoll

11.06.2018

Protokoll

30.05.2018

Protokoll

12.04.2018

Protokoll

08.02.2018

Protokoll

2017

 

14.12.2017

Protokoll

29.11.2017

Protokoll

09.11.2017

Protokoll

05.10.2017

Protokoll

24.08.2017

Protokoll

08.06.2017

Protokoll

04.05.2017

Protokoll

16.03.2017

Protokoll

09.02.2017

Protokoll

2016

 

13.12.2016

Protokoll

01.12.2016

Protokoll

10.11.2016

Protokoll

15.09.2016

Protokoll

14.07.2016

Protokoll

16.06.2016

Protokoll

19.05.2016

Protokoll

21.04.2016

Protokoll

25.02.2016

Protokoll

2015

 

10.12.2015

Protokoll

03.12.2015

Protokoll

11.11.2015

Protokoll

24.09.2015

Protokoll

23.07.2015

Protokoll

18.06.2015

Protokoll

07.05.2015

Protokoll

02.03.2015

Protokoll

2014

 

17.12.2014

Protokoll

11.12.2014

Protokoll

13.11.2014

Protokoll

18.09.2014

Protokoll

24.07.2014

Protokoll

05.06.2014

Protokoll

10.04.2014

Protokoll

13.02.2014

Protokoll

Kreisstadt Eschwege

Hausanschrift
Obermarkt 22
37269 Eschwege 

Tel.: +49 5651 304-0
Fax: +49 5651 31412 

E-Mail an Stadtverwaltung

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular