Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Niederdünzebach

Die beiden Eschweger Stadtteile Nieder- und Oberdünzebach, östlich von Eschwege hinter den beiden Leuchtbergen gelegen, weisen schon mit ihren Namen auf eine Jahrhunderte lange Zusammengehörigkeit hin. 

Sei dem 1.1.1972 ist der Ort mit damals 670 Einwohnern ein Stadtteil von Eschwege. Am 02.01.2020 zählte Niederdünzebach insgesamt 604 Einwohner. 

Zum aktuellen Ortsbeirat des Stadtteils Niederdünzebach gelangen Sie unten.

Niederdünzebach - Kirche von W. Mengel

Wissenswertes

Geschichte von Niederdünzebach

Die ältesten urkundlichen Überlieferungen, beginnend mit dem Jahr 1263, unterscheiden noch nicht zwischen den beiden Dörfern, so dass die Annahme einer einzigen, lang gestreckten Siedlung nahe liegt. Die auffällige planmäßige Langstreifenflur beider Gemarkungen verstärkt diesen Eindruck.

Erstmals 1308 wird Niederdünzebach als „inferius Tunzebach“ vom oberhalb gelegenen Nachbarort unterschieden.

Die spätgotische Kirche des Ortes ist mit 1556 datiert, jedoch wird schon 1392 ein Kirchhof genannt.

1770 hat Niederdünzebach 321 Einwohner in 62 Häusern. Seit 1742 genießt man das Recht, Bier zu brauen.

Das Ortsbild wandelt sich zu Beginn der 60er Jahre stark durch den Ausbau der Ortsdurchfahrt und den damit verbundenen Abbruch von Gebäuden.

Niederdünzebach beteiligt sich aktiv an der Aktion „Unser Dorf soll schöner werden“ und erzielt mehrfach gute Platzierungen, so 1966 und 1970.

Sei dem 1.1.1972 ist der Ort mit damals 670 Einwohnern ein Stadtteil von Eschwege. 

Am 02.01.2020 zählte Niederdünzebach insgesamt 604 Einwohner mit Hauptwohnsitz.

Projekt "Baum des Jahres"

Seit 1989 wird an der sogenannten "Gänseecke" von Paten aus Niederdünzebach jeweils der Baum des Jahres gepflanzt. Verdienterweise wurde der Ortsbeirat für das Projekt "Baum des Jahres" vor einigen Jahren mit dem Umweltpreis des Werra-Meißner-Kreises ausgezeichnet.

Folgende Baumsorten sind in der Gänseecke zu bewundern:

Jahr Baum des Jahres

2019

Flatter-Ulme

2018

Ess-Kastanie

2017

Fichte

2016

Winter-Linde

2015

Feld-Ahorn

2014

Trauben-Eiche

2013

Wild-Apfel

2012

Europäische Lärche

2011

Elsbeere

2010

Vogel-Kirsche

2009

Berg-Ahorn

2008

Walnuss

2007

Wald-Kiefer

2006

Schwarz-Pappel

2005

Rosskastanie

2004

Weiß-Tanne

2003

Schwarze-Erle

2002

Wacholder

2001

Esche

2000

Sand-Birke

1999

Silber-Weide

1998

Wild-Birne

1997

Eberesche

1996

Hainbuche

1995

Spitz-Ahorn

1994

Eibe

1993

Speierling

1992

Berg-Ulme

1991

Sommer-Linde

1990

Buche

1989

Stiel-Eiche

Dorfentwicklungsprogramm

In Eschwege findet in den 7 Stadtteilen seit 2013 das Förderprogramm Dorfentwicklung statt. Neben der Förderung von privaten Sanierungsmaßnahmen werden auch im öffentlichen Bereich Maßnahmen gefördert. Weitere Informationen über das Förderprogramm erhalten Sie hier: Informationen zum Dorfentwicklungsprogramm

Jährliche Veranstaltungen

Ostersamstag

Osterfeuer (an der Freizeitanlage)

30. April

Aufstellen des Maibaums (auf der Freizeitanlage)

Letzter Sonntag der hessischen Sommerferien

Kinderfest (auf dem Kinderspielplatz)

Termine / Veranstaltungen 2020

Datum Veranstaltung

18.01.2020

Terminabsprache aller Vereine
Dorfgemeinschaftshaus
19:00 Uhr

05.02.2020

Mittwochs-Café für Senioren
Dorfgemeinschaftshaus
15:00 - 17:00 Uhr

08.02.

Baumschnitt Heimatverein

Freizeitanlage

09:00 Uhr

22.02.

Baumschnitt Heimatverein
Freizeitanlage
09:00 Uhr

07.03.

5. Niederdünzebacher Kohlenschlagen
08:30 Uhr
Start: Gänseecke

08.04.

Jahreshauptversammlung Jagdgenossenschaft
Feldladen Aue
19:00 Uhr

11.04.

Osterfeuer FFW-Jugendfeuerwehr
Einsammelng von gebündeltem Baumschnitt ab 08:00 Uhr

Osterfeuer ab 19:00 Uhr an der Freizeitanlage

25.04.

Frühjahrsputz Freizeitanlage
09:00 Uhr

30.04.

Maifeier auf der Freizeitanlage

10.05.

Konfirmation im Kirchspiel

21.05.

Gottesdienst zu Himmelfahrt
Freizeitanlage

31.05.

Gänseecken-Fest
30 Jahre Arboretum "Baum des Jahres"

06.06.

Friedhofseinsatz ab 09:30 Uhr
Anmeldung von freiwilligen Helfern bei A. Helbach

07.07.- 19.07.

Jugendfreizeit der ev. Kirche (Bretagne / Frankreich)

16.08.

Kinderfest auf dem Spielplatz

Kinderfestausschuss
14:00 Uhr

06.09.

Dorfflohmarkt von 11:00 - 17:00 Uhr
Arbeitskreis Flohmarkt

10.09.

Info-Veranstaltung zur Kommunalwahl 2021
Mitarbeit im Ortsbeirat für interessierte Bürgerinnen und Bürger
19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus
Ortsvorsteher

04.10.

Erntedankgottesdienst

18.10.

Wandertag aller Bürgerinnen und Bürger
10:00 Uhr, Treffpunkt: Am Anger

14.11.

Laubfegen auf der Freizeitanlage

09:30 Uhr

Heimatverein

15.11.

Gottesdienst zum Volkstrauertag
anschl. Kranzniederlegung und Ansprachen am Ehrenmal
Kirche / Friedhofshalle

28.11.

Puppenbühne im DGH
14:00 Uhr (Vorprogramm)

Kinderfestausschuss

28.11.

Adventnachmittag der Kirchengemeinde
Johanneshaus
14:30 Uhr

29.11.

Weihnachtsbaumschmücken mit Familiengottesdienst
Kirche

13.12.

Seniorenweihnachtsfeier der Gemeinde
Dorfgemeinschaftshaus
14:30 Uhr

Ortsbeirat

Termine / Veranstaltungen 2021

Datum Veranstaltung

09.01.2021

"Heiße Nacht" - Glühweinparty rund um das Feuerwehr-Gerätehaus
17:00 Uhr
Jeder ist willkommen!
Organisation: FFW Niederdünzebach

14.01.2021

Terminabsprache aller Verein
Dorfgemeinschaftshaus
19:00 Uhr

Bildergalerie

Weiterführende Seiten zum Thema

Kreisstadt Eschwege

Hausanschrift
Obermarkt 22
37269 Eschwege 

Tel.: +49 5651 304-0
Fax: +49 5651 31412 

E-Mail an Stadtverwaltung

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular