Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Stellenangebote

Wir bieten zum Ausbildungsbeginn Sommer 2021 folgende Stellen an:

  • Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten
  • Berufspraktikant/in (Erzieher/in im Anerkennungsjahr) in den städtischenKindertagesstätten „Farbenland“ und „Am Bahnhof“
  • PIA-Ausbildungsstelle zum/zur Erzieher/in in der städtischen Kindertagesstätte
    „Am Bahnhof“

Die Bewerbungsfrist endet zum 30.10.2020.

Nähere Informationen finden Sie hier in der ausführlichen Stellenbeschreibung.

Für unsere neue Kindertagesstätte „Am Bahnhof“ sucht die Kreisstadt Eschwege zum Betriebsbeginn, voraussichtlich zum 01.03.2021

pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

unbefristet in Voll- und Teilzeit.

Die Bewerbungsfrist endet zum 18.12.2020.

Nähere Informationen finden Sie hier in der ausführlichen Stellenbeschreibung.

Kindergarten-Neubau

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Fachbereich Organisation und Personal - Personaldienste gerne zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung Eschwege als Arbeitgeber

Berufsfelder

Die Stadtverwaltung Eschwege bietet rd. 250 Beschäftigten vielseitige und abwechslungsreiche Möglichkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern tätig zu sein. Sie können bei uns einen Ihren Talenten und Qualifikationen entsprechenden Arbeitsplatz in unterschiedlichen Einsatzbereichen finden, z.B. in der Verwaltung mit oder ohne Kundenkontakt, aber auch im handwerklichen oder technischen Bereich sowie in sozialen Einsatzgebieten.

Wir beschäftigen z.B.

  • Verwaltungsfachangestellte
  • Betriebswirte
  • Sozialpädagogen
  • Erzieherinnen
  • Ordnungspolizeibeamte
  • Architekten
  • Ingenieure
  • Techniker
  • Fachkräfte für Abwassertechnik
  • Gärtner
  • Schreiner
  • Straßenwärter etc.

Gleichstellung

Die Stadt Eschwege fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Grundsätzliches

Beschäftigte der Stadtverwaltung Eschwege genießen das Privileg eines sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatzes im öffentlichen Dienst. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit flexibler Arbeitszeitgestaltung in einer modernen Dienstleistungsbehörde. Die Kreisstadt Eschwege ist auditierte Familienstadt. Als Arbeitgeber stehen wir für eine familienfreundliche Ausrichtung gegenüber unseren Beschäftigten und fördern damit die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir bieten Ihnen

  • Teilzeitbeschäftigung in unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen
  • zielgerichtete Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • arbeitsmedizinische Betreuung
  • betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement mit vielfältigen Kursangeboten
  • betriebliche Altersversorgung

Ausbildung

Die Stadt Eschwege bietet die Möglichkeit, in nachfolgenden Bereichen eine Ausbildung zu absolvieren:

 
 

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular