Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Solidarität während der coronakrise

Solidarität
 
 

Vor allem für Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen ist das Coronavirus eine große Gefahr. Deshalb müssen wir uns gegenseitig helfen:

  • Einkäufe erledigen
  • Rezepte vom Arzt oder
  • Rezepte aus der Apotheke holen oder
  • einfach telefonieren

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere aktuellen Hilfsinformationen zur Verfügung. WIR helfen Ihnen gerne.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Wir helfen ...

Wir gegen CORONA! Wir für unsere Mitbürger*innen!

Wichtige Hotlines

Albunger helfen sich

Aktuelle Informationen des Werra-Meißner-Kreises

Ev. Familienbildungsstätte Werra-Meißner - Helfen Sie Menschen, die Ihre Hilfe benötigen!

Jetzt in der Region bestellen!

Helferkarte für ehrenamtliche Einkäufe

Auch die Stadt Eschwege wird ab sofort das Ausstellen von sogenannten Helferkarten ermöglichen. Es zeigt sich, dass es eine unglaubliche hohe Solidarität und nachbarschaftlicher Hilfe unter unseren Bürger*innen gibt, so dass viele Menschen der sogenannten Risikogruppen ihre Einkäufe durch andere erledigen lassen können. Das ist großartig und wir möchten den Einkaufshelfer*innen dabei unterstützen, ihre Einkäufe über das Maß der haushaltsüblichen Menge zu rechtfertigen. Wir informieren die Lebensmitteleinzelhändler in Eschwege über die Karten, möchten aber betonen, dass es selbstverständlich in deren Entscheidungsbefugnis liegt, ob sie diese Karten anerkennen oder nicht. Wir gehen davon aus, dass viele Menschen keine Probleme haben, auch größere Mengen zu erwerben, für alle anderen soll diese Karte eine Unterstützung sein.

Helferkarte Vorderseite
Helferkarte Rückseite
 
 

Sie können eine Helferkarte beantragen, wenn Sie zu einer der hier genannten Gruppen gehören:

  • ehrenamtliche Einkaufshelfer*innen
  • nachbarschaftliche Unterstützer*innenb
  • Familien mit mehr als 4 Personen (Eltern, Kinder, Großeltern, andere Menschen, für welche die Fürsorge übernommen wird)

Was muss ich tun?
Für die Ausstellung der Karte benötigen wir - bestenfalls per Mail an paula.zacher@eschwege-rathaus.de, alternativ telefonisch über 05651 304-305 – folgende Informationen:

  • Vor- und Nachname
  • Anschrift und Geburtsdatum
  • Angabe, für wen Sie ehrenamtlich einkaufen

Das Einverständnis im Sinne der DSGVO:
Ich bin damit einverstanden, dass die von mir genannten Daten durch die Kreisstadt Eschwege gespeichert und für die Ausstellung einer Helferkarte genutzt werden. Ich bin außerdem damit einverstanden, dass die Kreisstadt Eschwege mich im Zusammenhang meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Einkaufshelfer kontaktiert, sollte dies notwendig sein.
(Text kopieren und darunter Ich bin einverstanden/Ich bin nicht einverstanden setzten)

Die Helferkarten werden mit der Post verschickt, so dass es einige Tage dauern kann, bis sie bei den Antragsteller*innen ankommen. Auf persönliche Abholung müssen wir zum Schutz der Mitarbeiter*innen des Rathauses verzichten.

Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern per Mail oder über die oben genannte Telefonnummer.

Gesundheitslotsen-Hotline

Gesundheitslotsen-Hotline des WMK

Mit der Hotline wollen wir Menschen, die sich in der derzeitigen Situation allein/depressiv fühlen, auffangen und bestärken, zum anderen können wir Krisentelefone entlasten und den Menschen eine regionale „Anlaufstelle“ bieten.
Mit Hilfe dieser Hotline können wir Menschen helfen, beispielweise eine passende Beratungsstelle bei Existenzsorgen oder womöglich psychologische Unterstützung (bei Einsamkeit, Ängsten, etc.) zu finden.
Eventuell können wir auch ganz einfach mit einem „offenem Ohr“ erste Abhilfe schaffen.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://gesunder-wmk.de/wirbleibenzuhause-und-sind-von-dort-aus-weiter-fuer-sie-da/

Seniorentelefon - Montag bis Freitag von 10:00 bis 12:00 Uhr

Wir sind gerne für Sie da!

Seniorentelefon
 

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular