Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Muttertagssammlung des Müttergenesungswerkes 2021

26.04.2021

#gemeinsamstark - unter diesem Motto findet vom 01.-16.05.2021 die diesjährige Muttertagssammlung des Müttergenesungswerkes statt.

Logo Müttergenesungswerk 70 Jahre

Noch immer beherrscht die Corona-Pandemie den Alltag der Familien. Mütter reiben sich zwischen Berufstätigkeit, Homeschooling und Haushalt auf. Sie versuchen alle Anforderungen unter einen Hut zu bekommen und stellen oftmals schmerzlich fest, die eigene Kraft und Gesundheit schwindet. Nicht wenige stehen sehr früh auf oder arbeiten bis spät in die Nacht, um das Arbeitspensum zu schaffen und gleichzeitig Ansprechpartnerin für ihre Kinder zu sein. Das Elternhaus ist für die Kinder zu einem wichtigen Schutzraum und Anker in dieser Zeit geworden. Doch die langfristige Mehrfachbelastung macht viele Mütter krank.

Hier hilft das Müttergenesungswerk. Diese wichtige Arbeit für erschöpfte Mütter ist eine Aufgabe, für die das Müttergenesungserk auf Spenden angewiesen ist.

Wir bitten Sie daher um Unterstützung bei der Muttertagssammlung vom 01.-16.05.2021 unter dem Motto "#gemeinsamstark", denn viele Betroffene können z.B. den Eigenanteil der dringend benötigten Kur nicht selbst finanzieren und Gesundheit darf nicht am Geld scheitern.

Weitere Infos sowie das Spendenkonto, etc. finden Sie hier.

Kreisstadt Eschwege

Hausanschrift
Obermarkt 22
37269 Eschwege 

Tel.: +49 5651 304-0
Fax: +49 5651 31412 

E-Mail an Stadtverwaltung

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular