Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Mängelmelder

02.12.2020

Der Mängelmelder der Stadt Eschwege ist ein Kommunikationstool, was Sie nutzen können, um Mängel, Anliegen und Anregungen an die Verwaltung zu melden.

Online-Mängelmelder für Eschwege geht an den Start
Ab dem 30.11.2020 geht der Mängelmelder der Stadt Eschwege online. Das Projekt zur Einrichtung eines Anliegen-Managements wurde in der Stadtverordnetenversammlung beschlossen. Es ermöglicht den direkten und digitalen Dialog mit den Bürgern und ist eine moderne Informations- und Kommunikationsplattform.

„Den digitalen kleinen Dienstweg hätten wir es auch nennen können. Einfach, unkompliziert und benutzerfreundlich, so sollen die Menschen Ihre Ideen, Anregungen und erkannte Mängel der Stadt melden können.“, so Bürgermeister Alexander Heppe.

Was ist der Mängelmelder?

Der Mängelmelder ist ein Angebot an alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste der Stadt Eschwege. Die Stadt Eschwege bietet mit ihren vielen öffentlichen Plätzen, Grünflächen und Wegen eine hohe Lebensqualität. Viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung arbeiten tagtäglich daran, diese zu bewahren. Nun sind Bürger und Bürgerinnen dazu aufgerufen die Arbeit zu unterstützen, indem Sie Mängel und Anliegen im öffentlichen Raum melden. Wichtig zu beachten ist jedoch, dass Schäden und Mängel auf Privatgrundstücken und im privaten Bereich nicht bearbeitet werden können.

Wie funktioniert der Mängelemelder?

Die Mängelmeldung ist unkompliziert und rund um die Uhr möglich. Im Online-Mängelmelder wird über die Positionsdaten zunächst der Standort ermittelt. Dieser kann auch über eine Karte oder durch die Adresse manuell eingegebenen werden. Im Anschluss wird der Schaden ganz einfach einer Kategorie wie z. B. Fahrräder und Fundsachen, Straßen und Wege, Grünflächen, Straßenschilder oder Spielplätze zugeordnet und kurz beschrieben. Unkompliziert kann auch ein Foto angefügt werden. Nach Absenden der Meldung erhält man eine Eingangsbestätigung. Auf einer digitalen Karte sind alle gemeldeten Mängel und Anliegen einsehbar. Jederzeit kann nachgeschaut werden, in welchem Bearbeitungsschritt sich die Mängelmeldung befindet und nach Behebung des Mangels erhält man eine Nachricht. Zusätzlich wird man über die Bearbeitungsfortschritte per E-Mail informiert.

Auf diesem Weg können ganz leicht Anliegen und Anregungen an die Verwaltung kommuniziert werden. Die Kreisstadt Eschwege ruft zur Nutzung des Mängelmelders auf und bittet die Arbeit der städtischen Verwaltung im Sinne der Gemeinschaft zu unterstützen. Zugang zum Mängelmelder erhalten Sie unter: maengelmelder.eschwege.de oder indem Sie auf den Button "Etwas melden!" am linken Rand auf der Homepage klicken.


Eschwege, im November 2020


Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege

Kreisstadt Eschwege

Hausanschrift
Obermarkt 22
37269 Eschwege 

Tel.: +49 5651 304-0
Fax: +49 5651 31412 

E-Mail an Stadtverwaltung

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular