Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Etwas melden

Ehrenamtliche helfen bei der Impfanmeldung

10.02.2021

Wer Probleme bei der Anmeldung zu einem Impftermin hat, kann nun Beratung und Unterstützung bei Eschweger Ehrenamtlichen bekommen.

Impfen gegen Corona

Seit dem 9. Februar wird im Eschweger Impfzentrum gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 geimpft. Anmeldungen für die erste Priorisierungsgruppe sind seit kurzem online oder über die zentrale Hotline möglich.

Nach dem ersten Ansturm klappt die Terminvergabe bereits deutlich besser, sagt Rotraut Sänger vom Seniorenforum, dennoch hätten viele noch Probleme bei der Anmeldung als solche – insbesondere, wenn es um die Online-Registrierung geht.
Deshalb wollen das Seniorenforum, das Seniorentelefon der Stadtverwaltung, die Hospizgruppe und die Nachbarschaftshilfe ihre Unterstützung anbieten.

Hier sind die Kontakte:

Seniorentelefon der Stadt Eschwege: Mo. bis Do. von 10:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer: 05651 304260
Seniorenforum Eschwege: Mo. von 10:00 bis 12:00 Uhr unter der Rufnummer: 3336735
Hospitzgruppe Eschwege: Mo. bis Fr. von 8:00 – 12:00 Uhr unter der Rufnummer:
05651 338314
Nachbarschaftshilfe: jederzeit unter der E-mail-Adresse
info@nachbarschaftshilfe-esw.de

Wichtig : Bitte geben Sie den korrekten Namen, die Adresse und das Geburtsdatum an!

Hier können Sie sich online anmelden:
https://impfterminservice.hessen.de/
Hier können Sie sich telefonisch anmelden: Rufnummern:
0611 505 92 888 oder 116 117

Kreisstadt Eschwege

Hausanschrift
Obermarkt 22
37269 Eschwege 

Tel.: +49 5651 304-0
Fax: +49 5651 31412 

E-Mail an Stadtverwaltung

Anschrift

Der Magistrat der
Kreisstadt Eschwege
Obermarkt 22
37269 Eschwege

Kontakt

Tel.: 05651 304-0
Fax: 05651 31412
Kontaktformular