Ferienspiele 2019 - "Nichts wie raus ..."

„Nichts wie raus …" lautet das Motto der diesjährigen Ferienspielen....und das bedeutet:

ferienspiele_2019

Weg von der Spielekonsole, vom Fernseher, vom Handy, sich mit Freunden treffen, mit Eltern/Großeltern raus gehen, sich bewegen, toben, die Natur und  Abenteuer erleben, Schätze suchen und der Fantasie mit Sagen und Geschichten freien Lauf lassen. Kulissen sind Spielplätze, die umliegenden Wälder, Gewässer, Sportplätze, Gärten und Parkanlagen, aber auch Sporthallen, Museen, Schwimmbäder, Grillhütten und das Kino. Als Fortbewegungsmittel dienen Fahrräder, Tretroller, Scooter, Skateboards, Schlauchboote, Kanus oder die eigenen Füße.
Also: Nichts wie raus!

Ziele der Ferienspiele sind:
• Kindern spannende Ferientage zu ermöglichen,
• sie in ihren kognitiven und motorischen Fähigkeiten zu fördern, Kinder zu integrieren
• die Familien durch ganztägige und verlässliche Ferienangebote zu entlasten
• Vereine und Einrichtungen zu beteiligen

Fachlich und finanziell gefördert werden die Ferienspiele jedes Jahr kreisweit durch die Jugendförderung des Werra-Meißner-Kreises.

Unser Dank gilt unseren Sponsoren:
Sparkasse Werra-Meißner, Stadtwerke Eschwege GmbH, BKK Werra-Meißner
dem NWM und Frölich Reisen

Der zeitliche Ablauf der Ferienspiele:
Die Ferienspiele werden am letzten Schultag, am Freitag, dem 28. Juni um 15:00 Uhr im Cinemagic Eschwege mit zwei Überraschungsfilmen für die Zielgruppen der Kinder bis 8 und ab 9 Jahren eröffnet. Nach dem Schwimmbadfest am Samstag, dem 29. Juni, und dem Eltern-Kind-Klettern am Sonntag, gibt es dann in den ersten drei Wochen jeweils ganztägige verlässliche Feriencamps am Leuchtberg-Felsenkeller und im Sozialen Stadtteilladen auf dem Heuberg. Unter der Rubrik "Forschen und Entdecken" und "Kinder in Bewegung" werden die Ferienspiele mit vielen weiteren Programmpunkten fortgesetzt.

Die Veranstaltungen werden wie jedes Jahr in einem Ferienspielheft beworben.

Die Anmeldung erfolgt über die Internetplattforum www.ferienspiele-eschwege.de. Wer über keinen eigenen Internetzugang verfügt, kann sich gerne während der Öffnungszeiten an das Rathaus bzw. an das Familienbüro am Obermarkt werden.

Wir freuen uns mit unserem Team auf euch....


Rigobert Gaßmann und Paula Zacher    
Magistrat der Kreisstadt Eschwege
Fachdienst Familie und Soziales
Tel.: 05651 304 260

      

..... und hier geht's zur Homepage der Eschweger Ferienspiele: www.ferienspiele-eschwege.de

Ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Eschwege
  Weltkugel  

Städtische Kindertagesstätte
"Farbenland"
Logo Kita Farbenland
Seniorennachmittage der Kreisstadt Eschwege

Stadtwappen Kreisstadt Eschwege