Geographischer Auskunftsplatz / intern / digital und GIS-Koordination

Ab 1998/99 ist die Stadt Eschwege von analogem Kartenmaterial auf die Benutzung digitaler Karten umgestiegen. Dieser technisch aufwendige Umstieg wurde notwendig, da vielfältige Aufgaben (Kanalkataster, Eigenkontrollverordnung, Bauplanung etc.) zu leisten sind, bei denen die Weitergabe digitaler Daten an verwaltungsexterne Dienstleister und Versorgungsträger erforderlich ist. Diese inzwischen etablierten Standards bringen neben der zeitnahen Aktualität insbe
sondere im Planungsbereich des Fachbereiches Planen und Bauen viele Vorteile mit sich, da Änderungen leichter zu  realisieren sind und die Daten sich zum wechselseitigen digitalen Transfer eignen.

Im Bereich des Fachdienstes Immobilienwirtschaft dienen die digitalen Daten u. a. der Ermittlung von Eigentümern, der Darstellung von Lagen, der Prüfung von Grundstücksgrenzen etc.

Die Stadt Eschwege darf die erworbenen Daten allerdings nur im Rahmen der ihr obliegenden Aufgaben nutzen und ohne Genehmigung  des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation, Schaperstraße 16, D-65195 Wiesbaden, nicht an Dritte weitergeben.

Alle Interessierten können die digitalen Katasterdaten in Eschwege bei der Außenstelle Eschwege des Amtes für Bodenmanagement Homberg (Efze) kostenpflichtig beziehen. Die Kontaktadresse der Außenstelle Eschwege ist Goldbachstr. 12a, 37269 Eschwege; Tel. 05681-7704-2510 oder 05681-7704-0; EMail: kundenservice.afb-homberg@hvbg.hessen.de (frühere Behördenbezeichnung "Katasteramt Eschwege")

Wer sich vor einer Kartenbestellung über Kosten, Dienstleistungen und Voransichten informieren möchte, kann dies auch  im Internet tun unter Geodaten Hessen Online  . 

Weitere grundstücksrelevante Dokumente und Auskünfte sind wie folgt erhältlich (teilweise gebührenpflichtig): 

Wertgutachten für Grundstücke; siehe Behörden; Amt für Bodenmanagement, Gutachterstelle Eschwege

Bebauungspläne; intern; siehe Fachdienst Stadtplanung der Stadtverwaltung Eschwege

Grundbuchauszüge; siehe Behörden; siehe Amtsgericht Eschwege, Geschäftsstelle Grundbuchabteilung

Bauanträge; siehe Behörden; siehe Landkreis Werra-Meißner, Eschwege, Fachbereich Bauen und Umwelt

Weitere Auskünfte zu grundstücksrelevanten Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Mengel, Fachdienst Immobilienwirtschaft.

  

















Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail Visitenkarte Telefon (0 56 51) 304-251 Fax (0 56 51) 3 14 12

Bitte beachten Sie:
Zur Zeit ist es nicht möglich, rechtsverbindliche Erklärungen (z.B. Stellen von Anträgen, Einlegen von Rechtsbehelfen oder Rechtsmitteln etc.) per E-Mail an die Stadtverwaltung zu übermitteln. Benutzen Sie bitte für solche Erklärungen ausnahmslos die Briefpost oder das Telefax.
Die Kreisstadt Eschwege eröffnet keinen Zugang für die elektronische Kommunikation im Sinne des § 3a HVwVfG.

Ansprechpartner

Ansprechpartner
Sitzungstermine der
Städtischen Gremien

Städt. Gremien
Online Abfallkalender

Online Abfallkalender