Kommunalwahl - Allgemeines

Unter dem Sammelbegriff der Kommunalwahlen versteht man die auf kommunaler Ebene stattfindenden Wahlen, die von den 426 hessischen Städten und Gemeinden und den 21 Landkreisen in eigener Verantwortung durchgeführt werden.

Zu den Kommunalwahlen zählen:

  • Wahl der Gemeindevertretungen und Stadtverordnetenversammlungen
  • Wahl der Ortsbeiräte - Ortsbeiratswahl
  • Wahl der Kreistage - Kreiswahl
  • Direktwahl der Bürgermeister,
    (in Städten über 50.000 Einwohner der Oberbürgermeister)
  • Direktwahl der Landräte
  • Bürgerentscheid
  • Abwahl von Bürgermeistern (Oberbürgermeistern) und Landräten

Gemeinde-, Ortsbeirats- und Kreiswahl werden als allgemeine Kommunalwahlen bezeichnet, die im ganzen Land am selben Tag zusammen durchgeführt werden. Die nächsten Kommunalwahlen finden im März 2016 statt. Die Wahlperiode dauert fünf Jahre.

Ansprechpartner

Ansprechpartner
Sitzungstermine der
Städtischen Gremien

Städt. Gremien
Online Abfallkalender

Online Abfallkalender