Naturkork

Unter dem Gesichtspunkt des Umweltschutzes sollen Flaschenkorken aus Natur-Kork (z.B. von Weinflaschen) gesammelt werden. Die Korkverarbeitung wird von der Diakonie Kork durchgeführt. So entstehen Naturkorkprodukte, die dem Wirtschaftskreislauf wieder zugeführt werden. Bitte helfen Sie mit! Folgende Annahmestellen stehen zur Verfügung

  • Informations-Zentrale im Rathaus, Obermarkt 22, 37269 Eschwege
  • Baubetriebshof der Kreisstadt Eschwege, Georgstraße 10, 37269 Eschwege
  • Getränke-Welt Schröder, Am Plan 15, 37269 Eschwege
Ansprechpartner

Ansprechpartner
Sitzungstermine der
Städtischen Gremien

Städt. Gremien
Online Abfallkalender

Online Abfallkalender