Anmeldung der Eheschließung (früher: Aufgebot)

Sobald Sie alle erforderlichen Urkunden und Dokumente besorgt haben, können Sie die Herzen Eheschließung anmelden. Für den Start in die Ehe sind erfahrungsgemäß die Monate Mai bis September am beliebtesten. Aber auch der Dezember, insbesondere die Weihnachtszeit, ist sehr begehrt. Entsprechend stark ist der Andrang der Paare beim Standesamt. Falls Sie in der "Hauptsaison" heiraten möchten, empfehlen wir Ihnen, die Eheschließung frühzeitig anzumelden (die Anmeldung hat sechs Monate Gültigkeit), damit wir Ihren Wunschtermin verbindlich reservieren können. In der übrigen Zeit ist es im Regelfall ausreichend, wenn Sie wenige Tage/Wochen vor dem geplanten Hochzeitstermin bei uns die Anmeldeformalitäten erledigen. Im Rahmen des Verfahrens werden Ihre Unterlagen geprüft und evtl. erforderliche Anträge und Erklärungen (z.B. auch zur gewünschten Namensführung in der Ehe) aufgenommen. Dies erfordert etwas Zeit.

Weitere Informationen zur Eheschließung finden Sie hier!  





Bearbeitungsgebühren:

Die Anmeldung der Eheschließung ist gebührenpflichtig. Zur Gebührenübersicht ...












Ansprechpartner:

Ansprechpartner
Email vcard Name Telefon Fax
E-Mail Visitenkarte Telefon (0 56 51) 304-262 Fax (0 56 51) 3 14 12
E-Mail Visitenkarte Telefon (0 56 51) 304-261 Fax (0 56 51) 3 14 12
E-Mail Visitenkarte Telefon (0 56 51) 304-263 Fax (0 56 51) 3 14 12

Bitte beachten Sie:
Zur Zeit ist es nicht möglich, rechtsverbindliche Erklärungen (z.B. Stellen von Anträgen, Einlegen von Rechtsbehelfen oder Rechtsmitteln etc.) per E-Mail an die Stadtverwaltung zu übermitteln. Benutzen Sie bitte für solche Erklärungen ausnahmslos die Briefpost oder das Telefax.
Die Kreisstadt Eschwege eröffnet keinen Zugang für die elektronische Kommunikation im Sinne des § 3a HVwVfG.

Ansprechpartner

Ansprechpartner
Sitzungstermine der
Städtischen Gremien

Städt. Gremien
Online Abfallkalender

Online Abfallkalender