Kultur und Sport

Nikolaiturm

Weihnachtliches Bläserkonzert auf dem Nikolaiturm an Heiligabend

24.11.2017
Auch in diesem Jahr möchten auf das schon zur Tradition gewordene weihnachtliche Bläserkonzert am Heiligabend in der Zeit von 15:30 bis 16:30 Uhr von der Altane des in der Innenstadt gelegenen Nikolaiturms hinweisen. Das Konzert wird von den „Werraspatzen“, einem in der Region bekannten Bläserensemble, unter der Leitung von Herrn Andreas Kellner durchgeführt. mehr...


Advent auf dem Schulberg

Advent auf dem Schulberg am 2. Adventssamstag

16.11.2017
Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“, unter diesem Motto veranstalten die Institutionen rund um den Schulberg einen Weihnachtsmarkt. Am Samstag, den 09.12.2017 öffnen die Einrichtungen ihre Häuser. Es erwartet Sie ein interessantes Programm für Groß und Klein. Erleben Sie den Schulberg in seinem weihnachtlichen Charme und genießen Sie in den jeweiligen Gebäuden weihnachtliche Darbietungen und Leckereien. mehr...


Karls Eschwege

Karls Eschwege - ein multimedialer Stadtrundgang in Eschwege zur NS-Zeit

10.11.2017
Die Kreisstadt Eschwege unterstützt gemeinsam mit dem Verein für hessische Geschichte und Landeskunde e.V.- Zweigverein Eschwege - das Projekt „Karls Eschwege“ des ehemaligen Gymnasialschülers Paul Hartmann. Das ausgezeichnete Projekt zeigt einen virtuellen Stadtrundgang des ehemaligen jüdischen Mitbürgers Karl Goldschmidt, der in Eschwege 15 verschiedene Orte mit NS-Vergangenheit aufsucht. mehr...


Hessisches Wappen

Der Dietemann zu Gast bei Ministerpräsident Volker Bouffier

07.11.2017
Das Wiesbadener Schloss Biebrich war an diesem Samstag ganz in der Hand der hessischen „Hoheiten“. Unter mehr als 100 Majestäten und „gekrönten Häuptern“ mit ihren Begleitpersonen aus ganz Hessen ist auch der Dietemann der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier gefolgt. mehr...


Vortragsreihe Hist. Gesellschaft u. a. 2017/2018

Vortragsreihe der Historischen Gesellschaft u. a. Veranstalter bis März 2018

26.10.2017
Bis zum 13. März 2018 finden zahlreiche Vorträge der Historischen Gesellschaft des Werralandes, des Geschichtsvereins Eschwege und der Volkshochschule Werra-Meißner zu den unterschiedlichsten interessanten Themen statt. Der nächste Vortrag wird am 12.12.2017 im Hochzeitshaus, Vor dem Berge 3, zum Thema "Feminismus, Religion und völkisches Denken - ein Widerspruch? Die Ärztin und Antisemitin Mathilde von Kemnitz-Ludendorff" von Dr. Annika Spilker gehalten. Der Eintritt kostet 3,00 €. mehr...


Johannisfestreiter

Noch

2018/06/14 18:00:00

bis zum Johannisfest 2018

Veranstaltungen im 
November 2017

   Logo Eschwege 170x95

Espada Freizeitbad

Espada