Stadtentwicklung in Eschwege

Nach der reinen Definition wird als Stadtentwicklung die räumliche, historische sowie strukturelle Gesamtentwicklung einer Stadt verstanden.

Im Unterschied zur Stadtplanung, die sich auf die baulich-räumliche Entwicklung bezieht, geht es bei der Stadtentwicklung auch um die Steuerung der Gesamtentwicklung unserer Stadt, die auch die gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle und ökologische Entwicklung beinhaltet. Stadtentwicklung verlangt somit eine vielschichtige Herangehensweise.
Die Stadtentwicklung steht durch gesellschaftliche Tendenzen wie z. B. dem demographischen Wandel, der sich gerade auch auf ländliche Regionen auswirkt, vor neuen Herausforderungen.

Instrumente unserer Stadtentwicklung sind insbesondere:

  • das städtebauliche Entwicklungskonzept
  • der Flächennutzungsplan, der das Gebiet der gesamten Gemeinde umfasst,
  • sowie alle Bebauungspläne im Geltungsbereich  

Derzeit laufen in Eschwege viele wichtige Projekte, die Sie zum einen im linken Menü näher betrachten können. Sie können sich aber auch an unseren Fachdienst Stadtplanung wenden.

Ansprechpartner

Ansprechpartner
Sitzungstermine der
Städtischen Gremien

Städt. Gremien
Online Abfallkalender

Online Abfallkalender